Deutscher Kinderschutzbund

Ortsverband Zittau e.V.

Sozialpädagogische Tagesgruppe - Über uns

 

Die Sozialpädagogische Tagesgruppe ist eine Einrichtung zur Erziehungshilfe nach dem SGB VIII.


Die Erziehung in der Tagesgruppe ist für Kinder sinnvoll und notwendig, die in Familien leben, die sich in besonderen familiären Belastungssituationen befinden und bei denen ambulante Maßnahmen nicht mehr ausreichen, um eine Gefährdung des Kindes abzuwenden. Die Familie soll dabei nicht ersetzt, sondern durch geeignete Hilfen gefördert, begleitet sowie entlastet und dadurch der Verbleib des Kindes in der Familie gesichert werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Familie in der Lage ist, für ihr Kind auch weiterhin (am Abend, am Wochenende, in den Ferien) zu sorgen und zur aktiven Mitarbeit in der Tagesgruppe sowie zu Veränderungen in der Erziehung bereit ist.

 

Wir bietet insgesamt zehn Plätze für schulpflichtige Kinder im Aufnahmealter von 6 bis 12 Jahren. Sie werden von drei pädagogischen Fachkräften betreut. Geöffnet ist unsere Einrichtung montags bis freitags von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr und in den Ferien von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr.
Die Tagesgruppe hat eine klare Tages- und Wochenstruktur mit festen Angebots- und Freispielzeiten, die von den Pädagoginnen angeleitet und begleitet werden. Wir arbeiten lebensfeldorientiert und stehen im engen Kontakt zu Fachkräften und wichtigen Bezugspersonen des Kindes. Ziel ist dabei immer die Verbesserung der persönlichen, der sozialen und der schulischen Fähigkeiten des Kindes.
Ob ein Kind in die Tagesgruppe aufgenommen und damit die Hilfe in Anspruch genommen wird, entscheiden Eltern, Mitarbeiter/innen des Fachdienstes für Jugend und Soziales sowie der Tagesgruppe, unter Einbezug des Kindes, gemeinsam. In einer Probephase (ca. sechs Wochen) werden zunächst der Entwicklungsstand, die Stärken und die Schwächen festgestellt. Es werden Verhaltensbeobachtungen durchgeführt und die familiäre Situation des Kindes erfasst. Die pädagogische Arbeit in der Tagesgruppe basiert auf einem für jedes Kind individuell erarbeiteten Hilfeplan. Dieser wird gemeinsam mit den Eltern, dem Kind, der/dem zuständigen Bezirkssozialarbeiter/in des Fachdienstes für Jugend und Soziales sowie der pädagogischen Fachkräfte der Tages- gruppe erarbeitet.

 

Sie erreichen uns unter:

 

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Zittau e.V.
Sozialpädagogische Tagesgruppe
Goethestraße 2
02763 Zittau

Telefon : (03583) 540 33 60
E-Mail :
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zu unserem Team gehören:

 

Elke Afeldt - Erzieherin mit Heilpädagogische Zusatzqualifizierung

Silvia Schmidt-Erzieherin mit Heilpädagogische Zusatzqualifizierung
Manja Reinsch - Dipl. Pädagogin

Katharina Hellmann - Sozialpädagogin B. A.